Trabi Blog

Dein Trabi Blog und News Portal

This content shows Simple View

Oberleitungsmast

Dortmund: Trabi prallt am Oberleitungsmast der Stadtbahn ab

Am Freitagmorgen klappert es in Dortmund-Mitte heftig, als ein alter Trabi vor einem Oberleitungsmast der Stadtbahn U44 abstürzt. Der 40-jährige Fahrer sitzt nach dem Unfall im Auto fest. Dortmunder Feuerwehrleute können sie nach 20 Minuten befreien. Das Dach des Autos muss zuerst abgeschnitten werden. Unterstützung wird auch von der Spezialeinheit für Bergung und dem Kommando- und Rettungsdienst geleistet. Insgesamt 30 Feuerwehrleute sind am Unfallort.

Der Unfall ereignet sich am Freitag um 6.35 Uhr in der Weißenburger Straße/Ecke Geschwister Schollstraße. Nach Angaben der Polizei ist ein 55-jaehriger Fahrer aus Kamen beteiligt, der nicht verletzt ist. Wenn er nach eigenen Angaben den Kreuzungsbereich an der Gronaustraße betreten hat, wenn die Ampel nicht funktioniert, kommt es zu einer Kollision mit dem Trabant. Sein Fahrer weicht im letzten Moment aus.




top